Ein Netz für Kinder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist das Modell „Netz für Kinder“ genau?

„Das Netz für Kinder ist ein seit 1993 auf Bayern bezogenes Betreuungskonzept für altersgemischte Kindergruppen von zwei bis zwölf Jahren. Es handelt sich um ein bayernweit auf ca. 100 Gruppen, je 12 - 15 Kinder, beschränktes Sonderbetreuungsmodell, das einen Beitrag gegen die akute Unterversorgung von Betreuungsangeboten in Bayern leisten soll. Die Altersmischung ist verpflichtend festgelegt und bedeutet, dass zusätzlich zum Kindergartenalter (3 - 6 Jahre) mindestens ein Kind im Krippen- oder Hortalter mit betreut werden muss. Die Altersspanne der betreuten Kinder liegt bei 2 - 12 Jahren. Neben einer ausgebildeten Fachkraft je “Netzgruppe“ stehen der Gruppe täglich wechselnde Elterndienste zur Verfügung.“
(Auszug aus den Förderrichtlinien des Bayrischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen)
Pädagogische Fachkraft

Unser pädagogisches Fachpersonal besteht aus Frau Conny Frey (Erzieherin u. pädagogische Leitung) und Frau Adelheit Lorch (Erzieherin in Teilzeit).
Eltern

Jedes Elternteil bringt sich mit seinen Fähigkeiten ein paar Stunden in der Woche ins Team ein. Die wichtigsten Fragen hierzu finden Sie hier…
Kinder

 Unsere Einrichtung bietet derzeit Platz für 12 bis 15 Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren.
Im Netz für Kinder bin ich richtig, wenn...

...ich mein Kind während seiner Kindergarten- und Schulzeit aktiv begleiten möchte.

...ich mich gerne in eine soziale Gemeinschaft einbringe.

...ich Spaß am Umgang mit Kindern habe.

...ich die Zeit zur Elternmitarbeit habe.

...ich meine persönlichen Stärken in die Netzarbeit mit einfließen lassen möchte.

...ich Freude daran habe im Umgang mit Kindern und Eltern dazu zu lernen.

...ich mir ein soziales Netz aufbauen möchte.
Copyright © 2016 - Designed by
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü